Intro
Die Hitparaden-Sendung, moderiert von Carl-Ludwig Wolff, genannt Carlo, hat von Montag, dem 23. August 1965-197? in West und Ost-Deutschland, und - auf Grund der Verbreitung via Mittelwelle auch in ganz Europa) Hörfunk-Geschichte geschrieben, wobei der Anteil der Zuschriften aus der „Ostzone“ (der Begriff "DDR" war im Regierungssender DLF nicht erwünscht) gleich zu Anfang zwischen 2 bis 5% der Zuschriften ausmachte. Die Resonanz auf die ersten Sendungen war jedenfalls „eine Wucht!“, so das Zitat aus Carlos Buch „Das Derby - Sieg, Platz oder ... Sturz?“

Lange Zeit, war nur wenig über die Kultsendung im Internet präsent, doch dies soll sich nun durch diese Webseite, die in Zusammenarbeit von einem ehemaligen Hörer und Carlo selbst erstellt wird, ändern. Sie soll helfen, Fans, Nostalgikern und Wissbegierigen Informationen und Unterhaltung zu dieser Sendung zu präsentieren, und dies mit keinerlei kommerziellem Gedanken.

Die Seite präsentiert zum Eröffnungszeitpunkt alles Material, was bis dato zusammengetragen und digitalisiert werden konnte, hat jedoch noch weitere Materialien in Vorbereitung und ist jederzeit offen für weiteres ergänzendes Material, wie Sendeprotokolle (Hitparaden), Mitschnitte von kompletten Sendungen oder Moderationsbeispielen (als mp3) oder aber Zeitungsartikel. Auch Fotomaterial ist immer gerne willkommen, um die Erinnerung an die Sendung so lebendig wie möglich zu halten.

Leider gibt es im Deutschlandfunk keine Mitschnitte vom „Schlagerderby“ und vom „Aktuellen Plattenteller“ mehr. Aus dem Grund sind viele Unterlagen für immer verloren, zumal auch große Teile des Privatarchivs von Carlo dem Rhein(-Hochwasser) zum Opfer fielen (viele Ordner über die Hitparaden fallen darunter).

Carlo und der Webmaster freuen sich deshalb auf jeden privaten Wort,- Bild- oder Ton-Beitrag, der zur Vervollständigung des Online-Archivs beitragen wird ... egal, wie lange es dauert.

Viel Spaß beim Browsen

Euer Schlagerderby-Online-Team